Startseite » Produkte » Fenster » Aluminium » Alu-Fenster MB-104 – exzellente Wasserdichtigkeit und Windlastbeständigkeit

Alu-Fenster MB-104 – exzellente Wasserdichtigkeit und Windlastbeständigkeit

Das System erfüllt alle Anforderungen, die im Passivhausbau an Fenster und Türen gestellt werden, dessen Bestätigung Zertifikate des Passivhaus Institutes PHI in Darmstadt sind. Das System dient zur Ausführung von Elementen der Außenfassade.

0.68
Uf [w/m²K]
2
Dichtungen
3
Kammern
95
Bautiefe (mm)
  • Rahmentiefe: 95 mm
  • Flügeltiefe: 104 mm
  • Verglasungsstärke: Zarge 27-72 mm, Flügel 34,5-81 mm
  • Standard Scheibe ist 4th/16Ar/4/16Ar/4th [Ug=0,6]*
  • Maximale Flügelabmessungen: H bis 2900 mm, L bis 1700 mm
  • Maximales Flügelgewicht: 160 kg
  • 3-Kammer-Profil
  • System mit wärmedämmender Zwischenlage
  • Möglicher Einsatz zusätzlicher Wärmedämmung: Aero
  • Wahlweise 1-Kammer- oder 2-Kammer-Glaspaket
  • Mögliche Herstellung von zweifarbigen-Konstruktionen
  • Mögliche Anwendung verdeckt liegender Beschläge
  • Zertifikate des Passivhaus Institutes in Darmstadt für die Fensterversionen MB-104 Passive SI und MB-104 Passive Aero
  • Für den Passivhausbau empfohlen

 

*Standard am 16.04.2019. Technologische Bestätigung nötig.

Für modernes Bauen sind zahlreiche Verglasungen charakteristisch. Damit die Fenster ihre Funktion erfüllen, müssen bei der Produktion Werkstoffe mit besten Parametern verwendet werden.

Das System MB-104 Passive vereinigt große technische Möglichkeiten mit perfektem Wärmeschutz. Das ist auch für das Aussehen des Gebäudes von Vorteil. Dank der Anpassung der Profiltiefe bildet der Flügel, von außen gesehen, eine Fläche mit der Zarge. Die Fenster können mit gleichfarbig lackierten Griffen und verdeckt liegenden Beschlägen ausgestattet werden, was ebenfalls für deren Ästhetik vorteilhaft ist. Der Beschlag ist in diesem Fall im Falz verborgen und bleibt bei geschlossenem Flügel völlig unsichtbar. Alle Elemente des Beschlagsatzes können verdeckt werden. Abgesehen von der Ästhetik haben verdeckt liegende Beschläge auch praktische Vorteile. Der Benutzer gewinnt u. a. die Möglichkeit, eine 3D-Verstellung anzuwenden und die Flügelöffnungsweite auf integrierte Weise anzupassen.

Fenster und Türen, die auf der Grundlage des MB-104-Passive-Systems hergestellt werden, können eine beliebige Farbe der RAL-Palette und der Palette der holzähnlichen Farben erhalten. Als Lackiertechnik schlagen wir die Pulverbeschichtung vor. Die von uns eingesetzte Lackiertechnologie gewährleistet Ästhetik auf höchstem Niveau und verleiht dem Aluminium zugleich weitere Eigenschaften, wie UV- und Korrosionsbeständigkeit.

Um das Aussehen der Aluminium-Produkte noch attraktiver zu gestalten, bieten wir – außer der typischen RAL-Palette – auch noch die Farbpalette DECORAL an. Dank der holzähnlichen Farben sind wir in der Lage, edle Holzoptik mit moderner Technologie und den Vorteilen von Aluminium zu verbinden.

Die auf der Grundlage des MB-104-Passive-Systems hergestellten Fenster erfüllen höchste Anforderungen im Hinblick auf die Wärmedämmung, was durch Zertifikate des Passivhaus Institutes PHI in Darmstadt bestätigt wurde.

Das System vereint technische Möglichkeiten, perfekte Wärmeisolation und Ästhetik. MB-104 Passive hat 3-Kammer-Profile, deren zentraler Teil eine 60 bzw. 61 mm breite Isolationskammer ist. Je nach der geforderten Wärmedämmung ist das System in zwei Versionen verfügbar: SI und AERO. Bei letzterem werden die Räume zwischen den wärmedämmenden Zwischenlagen durch Aerogel-Einlagen gefüllt. Beide Versionen ermöglichen hervorragende U-Werte.

Wer Wärmekomfort schätzt, dem empfehlen wir die warme Kante. Diese aus komplexem Dämmstoff hergestellten Abstandhalter verbessern die Isolierung der Verglasung und helfen, die vorübergehende Kondensation von Wasserdampf zu vermeiden. Außerdem gewährleistet die warme Kante die langjährige Dichtheit der Isolierverglasung und maximale Einsparungen der Wärmeenergie durch Reduktion der Wärmebrücke an der Verbindung des Profils mit dem Glas.

Dank der speziell geformten 2-Komponenten-Zentraldichtung sowie den Scheiben- und Anschlagdichtungen zeichnen sich die Fenster durch exzellente Wasserdichtigkeit und Windlastbeständigkeit aus.

Weitere Premium Fenster

Seit über 10 Jahren Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Montage, den Vertrieb, sowie Reparaturen rund um Fenster, Türen, Rollläden, Insektenschutz, sowie Bodenbeläge und Gewächshäuser.

Kontakt

Fensterzeiten GmbH
Gießenstrasse 20
89165 Dietenheim

Tel.: 07347 / 92 92 61-3
Fax: 07347 / 92 92 61-2
Mail.: info@fensterzeiten.de

Uf [w/m²K]

U-Wert – der Wert, der Wärmeverluste beziffert

Der U-Wert ist der sogenannte Wärmedurchgangskoeffizient. Mit diesem Wert lässt sich die Menge an Energie, die bei einem Haus zum Beispiel durch ein Fenster nach draußen verloren geht, beziffern. Angegeben wird der U-Wert in der Einheit Watt pro Quadratmeter und Klevin (W/m2K). Multipliziert man den U-Wert eines Fensters mit der Temperaturdifferenz zwischen innen und außen, so ergibt dies die Leistung des Wärmestroms nach außen, der pro Quadratmeter Fensterfläche auftritt. Das bedeutet, dass Fenster mit einem niedrigen U-Wert einen niedrigeren Wärmeverlust aufweisen als Fenster mit einem hohen U-Wert.

Unverbindliche Anfrage

Wir freuen uns immer über Post. Anfragen bitte gerne jederzeit mit untenstehendem Kontaktformular. Ein Fensterzeit Berater kontaktiert Sie umgehend.

A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.

Zum Absenden des Formulars muss Google reCaptcha V3 geladen werden.
Google reCaptcha V3 Datenschutzerklärung

Formular & Google reCaptcha V3 laden