Startseite » Referenzen » Illertissen Neubau eines Mehrfamilienhauses

Illertissen Neubau eines Mehrfamilienhauses

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Kundenzufriedenheit.

Exklusiv Wohnbau Süd GmbH ist ein Bauträger und langjähriger Partner der Fensterzeiten GmbH.

Nun haben wir gemeinsam ein neues Projekt mit der Firma Exklusiv Wohnbau Süd GmbH realisiert.

Auf dem ehemaligen RUKU-Areal in Illertissen wurden mehrere Mehrfamilienhäuser errichtet. Das Erste wurde 2020 fertiggestellt.

Wir, die Fensterzeiten GmbH haben im Gebäude das zur Dietenheimerstraße gerichtet ist, hochwertige Kunststofffenster verbaut, in der Farbe FZ40-Anthrazitgrau außen und innen weiß. Die im System Ideal 8000 erzeugten Fenster gewährleisten Wärmedämmung und Schallisolierung auf höchstem Niveau.

Die Fenster sind mit Aereco-Lüftern ausgestattet um das automatische Lüften der einzelnen Wohnung zu ermöglichen – Eine Lüftungsanlage tauscht verbrauchte Luft aus Räumen gegen Frischluft aus. Unangenehme Gerüche, Feinstaubpartikel, schädliche Keime, Bakterien, Pilze und Viren werden abtransportiert.

Alle Fenster sind mit Aufsatzrollladen des Typs Expert XT ausgestattet. Das System stellt eine alternative Lösung mit bequemem Zugang von der Stirnseite und von unten, aus dem Rauminneren, dar. Gewährleistet erhöhte Wärme- und Schalldämmung das ganze Jahr über und ermöglicht, im Winter Energie zu sparen. Ferner kann es von der Mantelinnenseite mit einem Moskitonetz ausgerüstet werden. Jeder Rollladen ist mit Motor ausgestattet, um auch bei einem Stromausfall eine Notöffnung gewähren zu können, sind Rollladen zu den Fluchtwegen hin mit Notfallkurbeln ausgestattet.

Die Stirnseite des Gebäudes wurde mit einer Glasfassade ausgestattet, ein System, viele Möglichkeiten. In Anlehnung einzig und allein an das MB-86-System sind wir in der Lage, Fenster, Türen,  mit verdecktem Flügel herzustellen. Dies ist eine außerordentlich flexible Lösung, die Ästhetik und Festigkeit auf höchstem Niveau gewährleistet. Sie überzeugt auch durch die 2-Komponenten-Zentraldichtung, welche den Raum zwischen Flügel und Zarge vollkommen abdichtet und thermisch isoliert.

Die Wohnungseingangstüren, die nicht über die Gebäudeeingangstüre zu erreichen sind wurden jeweils mit einem Vordach ausgestattet um diese von Witterungseinflüssen zu schützen und das Gesamtbild abzurunden. Zudem überzeugt der transparente Werkstoff Glas durch seine Langlebigkeit. Glas wird nicht brüchig oder trüb und ist unempfindlich.

Die einzelnen Wohnungen sowie das Gebäude haben wir mit Eingangstüren, Brandschutztüren und Zimmertüren ausgestattet je nach Kundenwunsch mit erhöhten Sicherheitsschlössern, Spionen und gegebenenfalls mit einer zweifarbigen Türe, so dass die Innenseite der Türe zum Raumkonzept passt. Brandschutztüren wurden nach erhöhten Sicherheitsrichtlinien verbaut und die Zertifikate an den Bauträger ausgehändigt.

Selbstverständlich haben wir die Kundenwünsche der einzelnen Wohnungsinhaber individuell erfüllt und bei Bedarf Hebe-Schiebe-Türen, Fenster mit verdeckt liegenden Beschlägen, Insektenschutz, Glastüren und vieles mehr verbaut. Man muss dabei jedoch berücksichtigen, dass das Gesamtbild das Gebäudes nicht verändert werden darf, somit versuchen wir beide Parteien glücklich zu stimmen sowohl den Bauträger als auch den Käufer der einzelnen Wohnungen.

Wir wünschen allen Wohnungsbesitzern alles Gute und erholsame Nächte.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partner.

 

 

 

 

Weitere Referenzen

Seit über 10 Jahren Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Montage, den Vertrieb, sowie Reparaturen rund um Fenster, Türen, Rollläden, Insektenschutz, sowie Bodenbeläge und Gewächshäuser.

Kontakt

Fensterzeiten GmbH
Gießenstrasse 20
89165 Dietenheim

Tel.: 07347 / 92 92 61-3
Fax: 07347 / 92 92 61-2
Mail.: info@fensterzeiten.de

Uf [w/m²K]

U-Wert – der Wert, der Wärmeverluste beziffert

Der U-Wert ist der sogenannte Wärmedurchgangskoeffizient. Mit diesem Wert lässt sich die Menge an Energie, die bei einem Haus zum Beispiel durch ein Fenster nach draußen verloren geht, beziffern. Angegeben wird der U-Wert in der Einheit Watt pro Quadratmeter und Klevin (W/m2K). Multipliziert man den U-Wert eines Fensters mit der Temperaturdifferenz zwischen innen und außen, so ergibt dies die Leistung des Wärmestroms nach außen, der pro Quadratmeter Fensterfläche auftritt. Das bedeutet, dass Fenster mit einem niedrigen U-Wert einen niedrigeren Wärmeverlust aufweisen als Fenster mit einem hohen U-Wert.

Unverbindliche Anfrage

Wir freuen uns immer über Post. Anfragen bitte gerne jederzeit mit untenstehendem Kontaktformular. Ein Fensterzeit Berater kontaktiert Sie umgehend.

A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.

Zum Absenden des Formulars muss Google reCaptcha V3 geladen werden.
Google reCaptcha V3 Datenschutzerklärung

Formular & Google reCaptcha V3 laden