Startseite » Produkte » Türen » Despiro – einmalige Verbindung aus Schönheit und Wiederstandsfähigkeit

Despiro – einmalige Verbindung aus Schönheit und Wiederstandsfähigkeit

Die elegante Kollektion der Despiro Türen ist ein an die anspruchsvollsten unserer Kunden, die nicht nur moderne technologische, sondern auch ansprechende Lösungen zu schätzen wissen, gerichtetes Angebot. Eine Verbindung aus Schönheit und Widerstandsfähigkeit in einem Element, an dem man nicht gleichgültig vorbeigehen kann.

 

  • Breite – 77 mm – flächenbündiger Rahmen und auf den Türflügel aufgeklebtes Paneel
  • Max. Abmessungen der Konstruktion – 1,4 x 2,6 m
  • 4 Isolierungsvarianten für Aluminiumprofile ST, SI, SI+ und AERO
  • Perfekt glatte Oberfläche des Aluminiumteils
  • 2 Arten unterer Abdichtung
  • Verglasung standardmäßig aus Doppelscheibe
  • Ausgezeichnete Wärme- und Schalldämmung
  • Externe Elemente beschichtet mit Lacken mit einem Zusatz von Epoxidharzen
  • Türen mit oder ohne Schwelle erhältlich
  • Ausstattung mit seitlichen Oberlichtern möglich
  • Türflügelprofil an die Verbindung mit flächenbündig an der Zargenoberfläche anliegenden Füllungen vorgerichtet
  • Standardmäßig mit verdeckten Siegenia Axxent Scharnieren

Die bei der Herstellung der Despiro Aluminiumtüren eingesetzte Technologie ermöglicht den Effekt einer einheitlichen Fläche. Der Türflügel wird von dekorativen Paneelen verdeckt. In unserem Angebot finden Sie zahlreiche Paneelmuster – mit VerglasungApplikationen aus Edelstahl oder Zierfräsen.

Standardmäßig bieten wir die Türen in der Ausführung Exclusive an. Die beidseitig flächenbündigen Paneele sind 77 mm stark und zeichnen sich durch einen sehr guten Wärmedurchgangskoeffizienten (Ud = 0,61 W/m2K) aus. Optional fertigen wir die Despiro Türen auch in zwei anderen Varianten an:

Basic

44 mm starke Paneele mit Einsatzfüllung. Wärmedurchgangskoeffizient Ud von 0,9 W/m2K.

Classic

Einseitig flächenbündige 44 mm starke Paneele. Wärmedurchgangskoeffizient Ud von 0,9 W/m2K.

Dadurch, dass die Türinnenelemente mit speziellen Epoxidharz-Lacken beschichtet sind, müssen sie nicht zusätzlich gewartet werden. Die Türen dieser Reihe können mit oder ohne Schwelle gefertigt werden, wodurch sie besser an die Bedürfnisse der Benutzer angepasst werden können. Die Türen können mit feststehenden seitlichen Oberlichtern ausgerüstet werden. Diese Lösung wird insbesondere für dunkle Räume ohne Tageslicht empfohlen.

Alle Despiro Türen sind standardmäßig mit verdeckten Siegenia Axxent Scharnieren ausgestattet, die der ganzen Konstruktion subtile Eleganz und optische Leichtigkeit verleihen. Obwohl die Scharniere bei geschlossenem Türflügel vollständig unsichtbar sind, zeichnen sie sich durch eine einmalige Festigkeit (Tragfähigkeit bis 120 kg) aus. Als ein zusätzlicher Vorteil dieser Lösung gilt die komfortable 3D-Verstellung.

Die Despiro Türen sind in einer komplexen Farbpalette erhältlich. Standardmäßige Farben:

  • Verkehrsweiß (RAL 9016),
  • Weißaluminium matt (RAL 9006),
  • Graualuminium (RAL 9007),
  • Purpurrot matt (RAL 3004),
  • Anthrazitgrau matt (RAL 7016),
  • Eisenglimmer (DB 703),
  • Graubraun (RAL 8019).

Optional sind die Türen in beliebigen Farbtönen der RAL-Farbpalette erhältlich.

Ferner finden Sie in unserem Angebot Türen in holzähnlichen Farben: Goldeiche, Nussbaum, Mahagoni, Sapeli, Buche, Nussbaum Vein, Kiefer, Tannenbaum, Kirschbaum, Sauerkirschbaum, Wenge, Winchester.

Seit über 10 Jahren Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Montage, den Vertrieb, sowie Reparaturen rund um Fenster, Türen, Rollläden, Insektenschutz, sowie Bodenbeläge und Gewächshäuser.

Kontakt

Fensterzeiten GmbH
Gießenstrasse 20
89165 Dietenheim

Tel.: 07347 / 92 92 61-3
Fax: 07347 / 92 92 61-2
Mail.: info@fensterzeiten.de

Uf [w/m²K]

U-Wert – der Wert, der Wärmeverluste beziffert

Der U-Wert ist der sogenannte Wärmedurchgangskoeffizient. Mit diesem Wert lässt sich die Menge an Energie, die bei einem Haus zum Beispiel durch ein Fenster nach draußen verloren geht, beziffern. Angegeben wird der U-Wert in der Einheit Watt pro Quadratmeter und Klevin (W/m2K). Multipliziert man den U-Wert eines Fensters mit der Temperaturdifferenz zwischen innen und außen, so ergibt dies die Leistung des Wärmestroms nach außen, der pro Quadratmeter Fensterfläche auftritt. Das bedeutet, dass Fenster mit einem niedrigen U-Wert einen niedrigeren Wärmeverlust aufweisen als Fenster mit einem hohen U-Wert.

Unverbindliche Anfrage

Wir freuen uns immer über Post. Anfragen bitte gerne jederzeit mit untenstehendem Kontaktformular. Ein Fensterzeit Berater kontaktiert Sie umgehend.

A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.

Zum Absenden des Formulars muss Google reCaptcha V3 geladen werden.
Google reCaptcha V3 Datenschutzerklärung

Formular & Google reCaptcha V3 laden